Zubereitung

Forellenfilets:

Karl-Wilhelm Klumpp, Hotel Klumpp, Forellengericht

Die Forellenfilets kalt abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Riesling sowie einem Sprize Zitronensaft marinieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Butter auf der Fleischseite nahezu fertig braten, danach wenden und mit einigen frischen Butterflocken auf der Haut fertig garen.

Zubereitung

Rahmpfifferlinge:

Karl-Wilhelm Klumpp, Hotel Klumpp, Forellengericht

Die Pfifferlinge in Olivenöl kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Zwiebelwürfel, Kräuter sowie Knoblauch (wenn gewünscht auch die Speckwürfel) hinzufügen und anschwitzen. Mit Sahne aufgießen. Auf Wunschkonsistenz einkochen, dann Pfifferlinge unterheben.

Zutaten Forellenfilets

Für 4 Personen

4 Forellenfilets, mit Haut
20 ml Badischer Riesling
etwas Zitronensaft, frisch
100 g Butter zum Braten

Zutaten für die Rahmpfifferlinge

600 g küchenfertige Pfifferlinge
60 g fein gewürfelte Zwiebeln
50 g fein gewürfelter Speck
500 ml Sahne
2 Knoblauchzehen
1/2 TL gehackter Rosmarin
1/2 TL gehackter Thymian
1 EL Schnittlauch
1 EL gehackter Bärlauch
Olivenöl zum anbraten